Lesen - Hören - Sehen

Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder)

e-Ausleihe
Imagespot - e-Ausleihe

Katalog

Navigation
Startseite
Informationen zu Haus 1
Informationen zu Haus 2
Entgelte
Nutzungsordnung
Verlängerung / Vorbestellung
Schule / Lernen
Geschichte der Bibliothek
Unsere Partner
Freundeskreis
Kontakt
Impressum

Imagefilm
Netzwerk Bibliothek 2015

Social Media




  Termine / Zwischen()Welten – Deutschsprachige Literatur der Gegenwart




07.11.2016 um 18:00 Uhr
Zwischen()Welten – Deutschsprachige Literatur der Gegenwart

Die Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration präsentiert in Kooperation mit der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder) erneut eine Veranstaltung in der Lesereihe Zwischen()Welten - Deutschsprachige Literatur der Gegenwart:


Hans-Ulrich Treichel liest aus seiner Novelle Tagesanbruch

Termin: Montag, 7. November 2016, 18:00 Uhr

Ort: Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder), Bischofstraße 17

Eintritt: frei

Foto SRB: W. Mausolf
Foto: Hans-Ulrich Treichel: Heike Steinweg

Eine Mutter hält ihren erwachsenen Sohn in den Armen. Er ist tot, wie sich bald herausstellt; sie hat ihn während der letzten Monate seiner Erkrankung gepflegt. Bevor die alte Frau den Arzt ruft, beginnt sie mit dem Sohn ein letztes Gespräch, einen Monolog, der zur Bilanz und zur Erinnerung wird: an ein Leben an der Seite eines kriegsversehrten Mannes, an das gemeinsam geführte Textilgeschäft im Nachkriegsdeutschland, an das Glück, ein Klavier anzuschaffen, »etwas von Dauer«, schwarzglänzend und für den einzigen Sohn, den sie liebte und der doch immer ein Fremder für sie geblieben ist. Denn seine Existenz verdankt sich womöglich einer traumatischen Gewalterfahrung, die sie zeitlebens bedrängt hat.

Tagesanbruch führt ins Zentrum von Hans-Ulrich Treichels Schreiben, ganz nah heran an die Schmerzpunkte von Verlust und Verlorenheit. Es ist die eindringliche, tieftraurige Erzählung einer Frau, die am Totenbett ihres Kindes endlich all das auszusprechen versucht, was sie niemals ausgesprochen hat; und am Ende doch bekennen muss, dass ihr die Worte versagen. Denn »es gibt Dinge, die verschweigt man sogar den Toten«.



Stadt- und Regionalbibliothek, Bischofstraße 17, 15230 Frankfurt (Oder), Tel.: (03 35) 54 98 52
Aktuelles
07.11.2016 um 18:00 Uhr
Zwischen()Welten – Deutschsprachige Literatur der Gegenwart

09.11.2016 um 19:00 Uhr
Wanderkino

10.11.2016 um 16:00 Uhr
Kamishibai - Literaturvermittlung auf andere Art

10.11.2016 um 10:00 Uhr
Ausstellungseröffnung und Kamishibai – „Anna und die sprechenden Pantoffeln“

16.11.2016 um 17:00 Uhr
Bibliothek digital

17.11.2016 um 16:00 Uhr
Vorlesetraining

17.11.2016 um 19:00 Uhr
7. Krimimaratho Berlin Brandenburg

Umbauarbeiten in der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder)

Aufgrund von Umbauarbeiten in der Stadt- und Regionalbibliothek Frankf...mehr


Neuerscheinungen
Longboard Guide

zum Neuerscheinungen Archiv

Kulturbetriebe Frankfurt (Oder)
copyright by Ffo Webservice © 2008-2016